Basisausbildung

Basisausbildung 2018 /2019  Abschluss mit internem Zertifikat  
Sensitivität Medialität Trance/Heilen

Beschrieb
Diese Ausbildung bietet dir die Möglichkeit, einen Einblick in die Themen Sensitivität, Medialität, Trance und Heilen zu gewinnen. Entdecke deine Stärken, verborgenen Talente und erfahre mehr über deine eigene Spiritualität. Die Ausbildung richtet sich an alle, die ihr Potential erkennen und ihr Bewusstsein erweitern möchten. 

Der Jahreskurs besteht aus einer Gruppe von max. 14 Teilnehmenden. Dies ganz bewusst, um auf die Entwicklung jedes einzelnen eingehen zu können. Er ist in 12 Module eingeteilt, an welchen wir verschiedene Übungen zum Thema Sensitivität, Medialität, Trance und Heilen durchführen. So lernen wir die verschiedenen Bewusstseinszustände und Energien kennen und diese auch zu unterscheiden. Es ist wichtig zu wissen, wie man arbeitet, daher ist dies ein grosser Bestandteil der Ausbildung. Ebenso zu lernen, wie man sein Talent ein- und ausschalten kann. Das Hauptziel ist, sich zu entfalten, sich besser kennenzulernen und sein inneres Vertrauen aufzubauen und/oder zu verstärken. 

Zusätzlich zu den 12 Modulen gehört der Besuch des Übungszirkels (10 Abende) während des Ausbildungsjahres. 

Wir arbeiten mit diversen Gegenständen, Zeichnungen, Karten, Namen, Zahlen, Farben etc. Alle Sinne werden miteinbezogen (Hellsichtigkeit, Hellhörigkeit, Hellfühligkeit, Hellriechen, Hellwissen und Hellschmecken), um Informationen dazu zu erhalten. Es wird teilweise in der ganzen Gruppe oder auch in zweier/dreier Gruppen gearbeitet. So wie ich, ist die Ausbildung an keine spezifische Religion gebunden. Jeder darf und soll seine Glaubensrichtung leben und nimmt auch nur die Informationen mit, welche für einen selbst stimmen. Es ist mir wichtig, die einzelnen Kurstage kreativ und abwechslungsreich zu gestalten. Während der ganzen Ausbildung gibt es immer wieder Platz für Fragen und / oder allgemeinen Gruppenaustausch.

Themen der Ausbildung
Sich selbst erkennen/ Karten legen / Muster und Blockaden erkennen / eigene Stärken in der Sensitivität entdecken
Geistführer & Schutzengel / Jenseitskontakte / eigene Wahrnehmung verstärken.

Was ist der Sinn der Ausbildung?
Vertiefung eigener Medialität und Sensitivität / Sicherheit und Präzision in eigener Arbeit / sich selber neu zu entdecken und zu verstehen / sich inspirieren lassen / Austausch mit Menschen schaffen, welche die gleichen Interessen haben.

Was sind die Voraussetzungen für eine Teilnahme? 
Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Wichtig ist eine gewisse psychische Stabilität. Bitte informiere mich im Vorfeld, falls du in diesem Zusammenhang Medikamente einnehmen musst, in ärztlicher Behandlung oder in einer Therapie bist. 

Zertifikat
Die Übergabe des Zertifikats erfolgt nach dem Besuch aller 12 Module und den 10 Zirkeleinheiten. Max. 2 verpasste Module können, sofern sie früh genug abgemeldet wurden, in der Jahresausbildung 2019 / 2020, nachgeholt werden. 

Kosten/Mitbringen? 
Die Jahresausbildung kostet CHF 2900.00 (bei vollständiger Zahlung vor Ausbildungsbeginn CHF 2800.00) oder  in 4 Raten zu je CHF 725.00 (erste Rate fällig 4 Wochen vor Kursbeginn, weitere Raten vierteljährlich). Weitere Zahlungsmodalitäten nach Absprache. Im Preis enthalten sind 10 Tageskurse, 1 Wochenendkurs, 10 Zirkelabende und zwei Einzelsitzungen (Standortbestimmung). 

Ort

Praxis Dunja's World
Stadtächerstr. 20
8180 Bülach

Daten und Themen der Ausbildung:

Erkenne Dich Selbst – Wer bin ich?

Samstag, 29. September 2018 / Von 10.00 Uhr – 17.00 Uhr
Wir setzen uns mit den verschiedenen Themen der Spiritualität auseinander und lernen unterschiedliche Energien der geistigen Ebenen kennen. Im Mittelpunkt steht, das eigene Potential zu erkennen und zu fördern.

Aura, Chakras und Farben Teil I / Teil II
Samstag, 27. Oktober 2018 / 24. November 2018 / Von 10.00 – 17.00 Uhr
Wir üben die Aura über verschiedene Sinne wahrzunehmen (Spüren, Fühlen, Sehen, Wissen). Das Erkennen und Deuten der einzelnen Schichten und Farben unseres Energiefeldes steht im Vordergrund. Lerne die verschiedenen Chakras (Energiezentren des Körpers) und ihre Funktionen kennen.

Kartenlegen I / Kartenlegen II (Vertiefung)
Samstag u. Sonntag 8. Dezember 2018 / 9. Dezember 2018 / Von 10.00 – 17.00 Uhr
Kartenlegen einmal anders. Wir werden verschiedene Arten von Tarotkarten ausprobieren und auf die Bedeutung der einzelnen Karten eingehen, aber auch verschiedene Legetechniken ausprobieren (z.Bsp. Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft).
Wenn du bereits ein eigenes Kartenset besitzt, kannst du dieses gerne mitnehmen.

Muster & Blockaden
Samstag, 19. Januar 2019 / Von 10.00 – 17.00 Uhr
Erkenne welche Muster dich in deinem Leben begleiten und beeinflussen. Löse Blockaden durch Erkennung des eigenen Verhaltens. In diesem Kurs bekommst du ebenfalls einen Einblick in die Reinkarnationstheorie.

Anmerkungen
Bitte bei der Anmeldung unter Nachricht mitteilen, was du dir von dieser Ausbildung erhoffst.
Anmeldung Basisausbildung