AGB Dunja's World

Geltungsbereich
Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend "AGB" genannt) gelten für sämtliche Angebote, Sitzungen, Ausbildungen, Kurse, Rechnungen und sonstigen Leistungen von Dunja’s World (Dunja Longo), soweit nicht schriftlich andere Vereinbarungen getroffen wurden oder nicht zwingend gesetzliche Vorschriften eine andere Regelung vorschreiben. Die Terminvereinbarung bzw. Anmeldung an einen Kurs oder an eine Ausbildung schliesst die Anerkennung dieser AGB durch den Klienten ein. Die nachstehenden Bedingungen gelten für alle zwischen dem Klienten und Dunja Bellisario geschlossenen Verträge. Sie gelten auch für alle künftigen Geschäftsbedingungen, auch wenn sie nicht noch einmal ausdrücklich vereinbart werden.

Persönliche Sitzungen

Vereinbarte Sitzungen sind verbindlich. Absagen sind bis zu 24 Stunden vor dem Sitzungstermin möglich. Bei späterer oder nicht erfolgter Abmeldung muss die Sitzung, sofern der Termin nicht neu vergeben werden kann, voll bezahlt werden.

Ausbildung / Kurse

Anmeldungen (per Post, Telefon, E-Mail oder Anmeldeformular) sind verbindlich. Fernbleiben vom Kurs entbindet nicht von der Zahlungspflicht und berechtigt zu keinerlei Ersatzansprüchen, Abzügen oder Rückerstattungen.

Kündigung der Jahresausbildung

Die Kündigung muss 3 Monate im Voraus schriftlich auf Ende Dezember oder Ende März erfolgen. Das Kursgeld wird anteilsmäßig zurückerstattet abzüglich CHF 50.00 Umtriebskosten.

Kursstornierung

Die Kurse können bis 30 Tage vor Veranstaltungstermin vom Teilnehmer abgesagt werden, die Kurskosten verfallen somit. Bei späteren Stornierungen wird der ganze Kursbetrag verrechnet. Bei einem frühzeitigen Abbruch des Kurses kann keine Gebühr zurückerstattet werden.

Jede/r Teilnehmer/in trägt die volle Verantwortung für sich selbst und seine/ihre Handlungen inner- und außerhalb des Kurses. Er/sie kommt für verursachte Schäden selbst auf und stellt die Praxis Dunja’s World von allen Haftungsansprüchen frei. Wer sich in Therapie befindet (z.B. psychiatrische oder medizinische Behandlung), muss die Kursleiterin bei der Anmeldung informieren, um eine mögliche Kursteilnahme abzuklären.


Abonnemente
Anmeldungen (per Post, Telefon, Anmeldeformular oder E-Mail) sind verbindlich. Fernbleiben vom Kurs entbindet nicht von der Zahlungspflicht und berechtigt zu keinerlei Ersatzansprüchen, Abzügen oder Rückerstattungen (Meditation ausgeschlossen).
Jede/r Teilnehmer/in trägt die volle Verantwortung für sich selbst und seine/ihre Handlungen inner- und außerhalb des Kurses. Er/sie kommt für verursachte Schäden selbst auf und stellt die Praxis Dunja’s World von allen Haftungsansprüchen frei. Wer sich in Therapie befindet (z.B. psychiatrische oder medizinische Behandlung), muss die Kursleiterin bei der Anmeldung informieren, um eine mögliche Kursteilnahme abzuklären.

Das Abonnement ist beim Zirkel 14 Monate und bei der Meditation 6 Monate (ab Ausstellungsdatum) gültig. Verpasste Zirkel können, nach Absprache, jeweils in der anderen Gruppe vor oder nachgeholt werden. Abmeldungen müssen mindestens 48 Stunden vor Zirkelbeginn gemeldet werden, ansonsten werden sie verrechnet. Die Abonnements sind weder übertragbar noch kann eine Rückerstattung gefordert werden.

Preise

Private Sitzungen dauern 60 Minuten und kosten CHF 150.00 (ausser Akasha Chronik 90 Minuten CHF 225.00)
Falls eine Sitzung länger dauert und es die Situation erlaubt, wird die zusätzliche Zeit im Viertelstundentakt (pro angefangener Viertelstunde) verrechnet.

Zahlungsbedingungen

Persönliche Sitzung werden nach der Sitzung in bar beglichen. Abonnemente / Kurs- und Ausbildungskosten können per Banküberweisung / Post Einzahlung getätigt werden. Allfällige Ratenzahlungen müssen mit Dunja Longo vorgängig abgesprochen und bewilligt werden.

Aufnahmen

Eine Veröffentlichung einer Aufnahme oder einer privaten Sitzung darf nur mit der ausdrücklichen, schriftlichen Genehmigung von Dunja Longo erfolgen.

Änderungen
Wir können die vorliegende AGB jederzeit ohne Vorankündigung anpassen. Es gilt die jeweils aktuelle, auf unserer Website publizierte Fassung. Soweit die AGB Teil einer Vereinbarung mit Ihnen sind, werden wir Sie im Falle einer Aktualisierung über die Änderung per E-Mail oder auf andere geeignete Weise informieren.

Bülach, im März 2019