Rückführungen

Beschrieb 
Die Rückführungstherapie an sich bedeutet, ein Thema beim Ursprung anzupacken und emotional und mental in die Vergangenheit zu blicken. Unerklärlichen Ängsten, Phobien und Schuldgefühlen auf den Grund zu gehen, welche uns hindern, in diesem Leben vorwärts zu kommen oder unbeschwert zu sein.

Dieser Ursprung kann im jetzigen Leben (Kindheit, Jugend oder in den letzten Jahren) sein, oder aus einem früheren Leben kommen. Du wirst von mir mit Hilfe der Geistführer/Schutzengel zu dem Punkt zurückgeführt, an dem das Thema begonnen hat.
Ich arbeite nach der Praxis von Alexander Gosztonyi, wobei du durch mich und in Begleitung deines Geistführers / Schutzengels zum Ursprung des Themas oder Musters zurückgeführt wirst. Es spielt keine Rolle, ob der Ursprung des Problems vor ein paar Jahren, in der Kindheit oder in früheren Inkarnationen stattgefunden hat. In der Rückführung können auch tiefsitzende Erfahrungen, welche im Unterbewusstsein gespeichert sind, wieder ins heutige Bewusstsein gerufen werden. Wir können darauf vertrauen, dass uns nur das gezeigt wird, was wir mit unserem Bewusstsein auch tragen und verarbeiten können. Bitte beachte, dass diese Methode keinesfalls eine psychologische Betreuung oder eine ärztliche Behandlung ersetzt.

Was darfst du dazu beitragen?
Mache dir im Vorfeld ein paar Gedanken, was dich beschäftigt und was du mit mir anschauen möchtest. Was hindert dich daran, unbeschwert zu sein? Ich finde eine gewisse Skepsis wichtig und gut. Erwartungen sind ebenfalls natürlich und berechtigt, trotzdem braucht es eine gewisse Offenheit und Bereitschaft für Neues. Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt.

Wie viele Sitzungen sind nötig?
Dies ist sehr individuell und je nach Bedürfnis. Dein Thema kann unter Umständen nach einer Sitzung so klar beleuchtet worden sein, dass du für den Moment keine weiterführende Sitzung brauchst. Aus meiner Erfahrung hat sich allerdings gezeigt, dass gewisse Themen zu tiefgreifend sind, als dass sie in einer Sitzung komplett bearbeitet werden könnten. Höre auf dein Bauchgefühl und lasse einige Tage verstreichen, bevor du den nächsten Termin vereinbarst. Es gibt kein Richtig oder Falsch bei der Frage, ob und wann der nächste Termin ansteht.

Kosten/Dauer
Eine Sitzung dauert 60 Minuten und kostet CHF 150.00
Falls eine Sitzung länger dauert und es die Situation erlaubt, wird die zusätzliche Zeit im Viertelstundentakt verrechnet. Du hast auch die Möglichkeit, ein Aufnahmegerät mitzunehmen, um die Sitzung aufzuzeichnen, falls du dies wünschst.

Anmerkungen
Diese Art der Sitzung ist etwas sehr persönliches, daher empfehle ich dir, allein in eine Sitzung zu kommen. Eine Rückführung kann nicht telefonisch durchgeführt werden.