Karten legen

Beschrieb
Seriöses und professionell durchgeführtes Kartenlegen kann dir helfe Entscheidungen zu treffen. Es ist eine wunderbare Methode, wieder etwas Licht ins Dunkle zu bringen und auch neue Kraft zu tanken.
Ich betrachte die Karten als Werkzeug, um tiefer in ein Thema hineinblicken zu können und lasse mich dann von den Farben und Bildern leiten. Mein Ziel ist es, dir in der Sitzung neue Wege zu zeigen, Kraft zu geben und zu inspirieren.  

Ich arbeite mit den tiefgründigen Oshokarten, welche ich nach meiner eigenen Legetechnik und individuell nach Bedürfnis und Thema lege. Sie unterstützen mich bei meiner sensitiven (Sensitiv-Spüren) Arbeit als hilfreiches Werkzeug, um tiefer und genauer auf den Punkt Ihrer Fragen zu kommen.

In einer Standortbestimmung schauen wir dein aktuelles Thema genauer an, bzw. es kommt aus der Vergangenheit und führt uns in die Gegenwart. Aus meiner Sicht ist niemandem geholfen, wenn man die Zukunft fokussiert - wir leben im Hier und Jetzt. Die Zukunft ist meiner Meinung nach relativ, und man hat jeden Tag die Chance, seine mögliche Zukunft zu verändern und mitzugestalten. Aus diesem Grund biete ich keine Zukunftsprognosen an.

Das Kartenlegen ersetzt keinesfalls eine psychologische Betreuung oder eine ärztliche Behandlung. Auch nehme ich dir keine Entscheidungen ab. Ich zeige dir mögliche neue Wege und du selber kannst dann entscheiden, welchen Weg und ob du diesen gehen möchtest.

Was darfst du dazu beitragen?
Mache dir im Vorfeld ein paar Gedanken, was dich beschäftigt und was du mit mir anschauen möchtest. Natürlich werde ich neben den gegebenen Themen auch erwähnen, was ich sonst noch wahrnehme. Eine gewisse Skepsis finde ich wichtig und gut. Erwartungen sind ebenfalls natürlich und berechtigt. Trotzdem braucht es eine gewisse Offenheit und Bereitschaft für Neues. Erstens kommt es anders, und zweitens als man denkt.

Wie viele Sitzungen sind nötig?
Dies ist sehr individuell und je nach Bedürfnis. Du spürst selber, wann etwas ansteht und wann dir eine Sitzung gut tun würde. Ich empfehle dir nach einem Termin mindestens 3 Monate zu warten, damit sich das letzte Gespräch erst einmal setzen kann, bevor du wieder neue Inputs erhalten möchtest.

Kosten/Dauer
Eine Sitzung dauert 60 Minuten und kostet CHF 150.00
Falls eine Sitzung länger dauert und es die Situation erlaubt, wird die zusätzliche Zeit im Viertelstundentakt verrechnet. Du hast auch die Möglichkeit, ein Aufnahmegerät mitzunehmen, um die Sitzung aufzuzeichnen, falls Sie dies wünschst.

Anmerkungen 
Falls es die Zeit oder Distanz nicht zulässt, besteht die Möglichkeit die Sitzung gegen Vorkasse per Skype oder telefonisch durchzuführen.